News

Navigant Research: Energy Storage Tracker 3Q14

30.10.14

Kernaussage: weltweite Großspeicherprojekte mit über 360 MW angekündigt

Die US-Marktforschungsgesellschaft Navigant Research hat 697 Projekte ausgewertet und schätzt, dass zwischen 2013 und 2014 weltweit Großspeicher-Projekte mit einer Leistung von 362,8 MW angekündigt worden sind. Nordamerika (103,3 MW) und Asien (100,5 MW) lägen dabei in etwa gleichauf. Westeuropa folge an dritter Stelle mit 91,1 MW. Die weit verbreitetste Technologie seien Lithium-Ionen-Speicher mit 236,3 MW weltweit installierten Speichern. Große Marktaktivität bescheinigt Navigant allerdings auch Natrium-Schwefel-Speichern, Schwungradspeichern und Flussbatterien. Als Anbieter für stationäre Lithium-Ionen-Speicher hat Navigant 2013 den südkoreanischen Hersteler LG Chem an der Spitze gesehen. Mittlerweile hat LG Chem A123 Systems hinzugekauft, im September ging das größte Großspeichersystem der USA in Betrieb: ein Windstromspeicher mit 32 MWh von LG Chem.

Zur Studienvorschau (September 2014)